Es geht um eure Gesundheit – wir informieren Update: Starlinger, Unistrap

leo2014 / Pixabay License

Update: Für alle Mitarbeiter der Fa. Starlinger, Unistrap. Der Betriebsrat informiert.

Bitte diese Seite Lesen, hier der Link.

Es geht um eure Gesundheit, wir informieren.

IN China sollen seit 17 Februar 2020 die Fabriken wie Starlinger wieder laufen! Auch in Österreich läuft Starlinger weiter auch Unistrap

Die Informationen könnten, immer mehr verwirren. Alles ist seit Corona möglich, die Psychiater sollten sich auch damit auseinandersetzen.

Die Wahrheit gibt es nicht! Alles bewegt sich immer wieder anders, wie man lesen kann.

Doch zurück zum Thema, laut ORF

Coronavirus: Betriebe in China laufen wieder

Der Starlinger hat seine Firma in China seit 17 Februar wieder am laufen. Hier in Österreich läuft ebenfalls alles weiter, auch UNISTRAP

An den zwei chinesischen Standorten des Lichtsystemespezialisten ZKW mit Firmensitz in Wieselburg (Bezirk Scheibbs) wurde der Betrieb bereits wieder aufgenommen. Die Genehmigung erhält man unter Einhaltung einiger Bedingungen, so Konzernsprecherin Sandra Simeonidis-Huber gegenüber noe.ORF.at: „Es gibt Temperaturmessungen, und es besteht Mundschutzpflicht.“

as international tätige Maschinenbauunternehmen Starlinger hat einen Standort in Taicang. Die Produktion in Österreich, unter anderem in Weißenbach an der Triesting (Bezirk Baden), ist vom chinesischen Standort aber nicht betroffen. Dieser ist seit 17. Februar wieder in Betrieb, so eine Sprecherin gegenüber noe.ORF.at.

Quelle ORF:

In Österreich wird es wirtschaftlich für viele immer schlechter. In China arbeiten die Leute wieder.

Quelle