Frau von Lkw niedergestoßen

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 1. Oktober 2018 um 11:40 Uhr mit einem Lkw auf der auf der B151 aus Richtung Mondsee kommend in Richtung Loibichl als bei Strkm 40,15 eine 34-jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Vöcklabruck die Fahrbahn überqueren wollte.
Die Frau wurde vom Lkw erfasst und zu Boden gestoßen.
Sie erlitt dabei schwere Verletzungen wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Salzburg geflogen.

Quelle