Ihr seid nicht mehr normal! Linke (radikale) drohen alles anzuzünden

PixelAnarchy / Pixabay License

So etwas ist eine Frechheit, Schweinerei sonder gleichen.
Das ist schwerste Drohung und hier müsste der Rechtsstaat was tun und nicht zusehen und euch mit Gewalt auf Menschen losgehen lassen.
„Wir werden alles anzünden, was nicht niet- und nagelfest ist“, warnte eine Vertreterin der „Radikalen Linke Berlin“ vorab. Die Polizei ist laut eigener Aussage bereits auf „alle denkbaren Szenarien vorbereitet“. 5500 Beamte sollen an dem Feiertag im gesamten Stadtgebiet eingesetzt werden.

Radikale Linke ruft zu Gewaltdemos am 1. Mai auf

Ich appelliere an die normalen Linken, lasst so eine Gewalt in euren Reihen nicht zu.

Sehr geehrter Rechtsstaat, hier ist dringend Handlungsbedarf und nicht länger Toleranz gegen solche Drohungen zu lassen.

Ich will nicht, dass alles angezündet wird. Das ist für mich gefährlichste Drohung die hier stattfindet und forscht diese Leute die nicht mehr in ihrer geistigen Kraft zu sein scheinen aus.

Was würdet ihr machen, wenn dies von rechter Seite käme?

Die deutsche Bundeshauptstadt ist in Alarmbereitschaft: Linksextremisten rufen im Internet zu Gewaltdemos am 1. Mai in Berlin auf. „Wir werden alles anzünden, was nicht niet- und nagelfest ist“, warnte eine Vertreterin der „Radikalen Linke Berlin“ vorab. Die Polizei ist laut eigener Aussage bereits auf „alle denkbaren Szenarien vorbereitet“. 5500 Beamte sollen an dem Feiertag im gesamten Stadtgebiet eingesetzt werden.

Ich will nicht, dass bei uns Geschäftsleute Angst um ihre Existenz haben müssen.

Hier der ganze schreckliche Bericht: Ich will nicht, dass bei uns Häuser und Autos durch die Linken brennen wie in Paris.

So eine Zerstörung nennen radikale Linke (Klimaschutz)

Menschen die vor ihren Trümmern, von fleißigen Arbeiten stehen. Und denen großer Schaden nicht nur finanziell entstanden ist.