“Israel gib endlich Frieden”!

reijotelaranta / Pixabay

Bundespräsident Van der Bellen hat heute Israel zum Frieden aufgerufen. Es zeigt Mut und es zeigt noch viel mehr. Gewissen Lügen ein Ende machen.

Wäre wunderbar, wenn es hier gelänge, Frieden zu schaffen“
„Jerusalem, das ist ein Mikrokosmos, das ist eine Stadt die Juden, Christen und Muslimen heilig ist. Als Österreicher sind wir mit dem Satz: Österreich, das ist die kleine Welt, in der die Große ihre Probe hält sehr vertraut. Jerusalem ist auch so eine Welt. Es wäre doch etwas Wunderbares, wenn es gerade hier in Jerusalem, dem Ort, der drei Weltreligionen heilig ist, gelänge, Frieden zu schaffen“, so Van der Bellen.

 

Bundespräsident Alexander Van der Bellen will das gute Verhältnis zu Israel und Palästina weiter verbessern und „auf neue Stufen heben“.

Ich finde diese Aktion so mutig. Weil was Isreal Jahrzehnte mit Palästina macht ist fast genau so schlimm, was man vor längst vergangener Zeit (hier) gemacht hat.

Die Linken schimpfen Österreicher (Nazis) Van der Bellen hat den ersten ganz, ganz wichtigen Schritt mit dieser Aussage getroffen.

“Israel gib Palästina Frieden und anderen Länder die durch dich unterdrückt werden oder unterdrückt fühlen.

Bravo so einen mutigen Präsidenten, der auch noch Österreicher ist. Das ist mehr, viel mehr, als viele machen können. Es ist endlich eine klare Aussage.

Österreichs Präsident hat den Mut: “Israel gib Frieden”!

Das schreibt die Kronen Zeitung dazu: “Israel gib Frieden”!