Leben nicht mehr leistbar: Armut nimmt dramatisch zu

Foto: pixabay, zib

Nicht nur das vor fast jeden Supermarkt Bettler sitzen.

Die Armut nimmt im Land dramatisch zu: Kürzungen des AMS Geldes, Abschaffung der Notstandshilfe. Pfleger die kaum Geld bekommen, jeder zweite kündigt bereits. Notstand überall.

Auf der anderen Seite werden keine Arbeiter mehr für die Unternehmen gefunden. Die Menschen können nicht mehr. Die Schikanen sind zu viel, jetzt muss man auch noch Angst haben am Arbeitsplatz bestraft zu werden, ganze Monatslöhne als Strafe rechnen!

Lohn und Sozialdumping trägt das seine dazu bei

All die Jahre hat sich nichts daran oder kaum daran geändert, siehe Archive.

AK Anderl: „Strom und Gas sind nicht zum Spekulieren da“

Das heutige Treffen der EU-Regierungschefs steht auch im Zeichen der steigenden Energiepreise, AK fordert angesichts der steigenden Energiepreise Schutzpaket.

Die rasant steigenden Energiepreise der vergangenen Monate an den Börsen ruft auch den Europäischen Rat auf den Plan. Die EU-Kommission hat bereits Leitlinien veröffentlicht, in denen den Mit…