Mädchen (15) Terrorverdacht – Haft

kalhh / Pixabay

Das Mädchen ist erst (15)  und bereits wegen Terrorverdacht in Haft.

Der Anwalt des Mädchens spricht von Kinderein?
“Es ist zu ernst als man da von Kindlichkeit sprechen kann”, sagte der Staatsanwalt.

Das Mädchen bleibt in U – Haft.

oe24: Bei der Auswertung ihres Handys soll Propagandamaterial gefunden worden sein.
Eine 15-jährige Schülerin aus dem Mostviertel sitzt seit rund einem Monat in Untersuchungshaft, bestätigte Karl Fischer von der Staatsanwaltschaft St. Pölten einen Bericht der Tageszeitung “Der Standard” vom Wochenende. Das Mädchen mit kosovarischen Wurzeln soll in Internet-Chats mit dem “Islamischen Staat” (IS) sympathisiert und sich für die Durchführung eines Giftanschlags interessiert haben.

Hier mehr dazu