Meiberger: Mörderisches Klassentreffen

Klassentreffen
Fotograf: Mona Film / Domenigg Fotocredit: Mona Film / Domenigg BILD zu OTS - Meiberger - Mšrderisches Klassentreffen v.l.n.r.: Melanie (Marion Mitterhammer), Vanessa (Petra MorzŽ), Franz (Harald Windisch), Martin (Philipp Hochmair), Gerichtspsychologe Thomas Meiberger (Fritz Karl), Eva (Jutta Fastian), Ermittlerin Anna Doppler (Martina Ebm), Revierinspektor Kevin Ganslinger (Franz Josef Danner), Forensikerin Ulla (Tanja Raunig), Hansi (Gerhard Liebmann).

Samstag auf Service TV ein sehr spannender Filmabend: Meiberger, bei einem Mörderischen Klassentreffen und voller Erinnerungen an die Kindheit.

Dein Ursprung liegt in deiner Kindheit, wie wahr, es hat sich wieder einmal mehr als bewiesen.

  • Hansi wurde gemobbt
  • Der möchte gern Zauberer und sein Bekannter das „Bankgenie“!
  • Die vorbestrafte
  • Die Hotelbesitzerin in deren Hotel dieses Klassentreffen stattfand
  • Meiberger, Gerichtspsychologe und ebenfalls Hobbyzauberer.
  • Die Lehrerin

Meiberger: Mörderisches Klassentreffen – Der Film

Mit Fritz Karl, Martina Ebm, Philipp Hochmair, Gerhard Liebmann, Marion Mitterhammer und Harald Windisch – am Samstag, 20.11., ab 20:15 Uhr bei ServusTV

Bei Meibergers 30-jährigem Klassentreffen auf einem Schloss wird der berühmte Magier und verhasste Ex-Schulkollege Martin Mars ermordet. Plötzlich selbst tatverdächtig, muss Meiberger den Täter innerhalb seiner ehemaligen Klasse finden. Denn eines wird schnell klar: Das Verbrechen muss von jemandem begangen worden sein, der sich noch auf dem Anwesen befindet. Starbesetzter Spielfilm zur erfolgreichen Krimi-Serie „Meiberger – Im Kopf des Täters“ mit Fritz Karl, Martina Ebm, Philipp Hochmair u.a.

Gerichtspsychologe Thomas Meiberger (Fritz Karl) feiert sein 30-jähriges Maturatreffen auf einem herrschaftlichen Schloss. Eine zunächst seltsame Begegnung. Viele seiner ehemaligen Freunde haben sich verändert, sind in neue Rollen geschlüpft. Als der verhasste Ex-Schulkollege Martin Mars (Philipp Hochmair) auftaucht, ein mittlerweile weltberühmter Magier, brechen schnell alte Konflikte auf. Am Morgen nach der Feier wird Martins Leiche in der Nähe des Schlosses entdeckt. Alles deutet auf Mord hin und schon ist die Kripo in Form der eigenwilligen Ermittlerin Anna Doppler (Martina Ebm) zur Stelle. Für die neue Chefin von Revierinspektor Ganslinger (Franz Josef Danner) und Forensikerin Ulla (Tanja Raunig) ist eines schnell klar: Das Verbrechen muss von jemandem begangen worden sein, der sich noch auf dem Anwesen befindet. Auch Meiberger zählt zu den Verdächtigen, der ebenso wie die anderen Gäste ein Motiv hatte. Meiberger sieht nur eine Chance seine Unschuld zu beweisen: Er muss den Mord selber aufklären.

Nach drei erfolgreichen Staffeln mit 20 Episoden der ServusTV-Krimiserie „Meiberger – Im Kopf des Täters“ ermittelt Publikumsliebling Fritz Karl als Gerichtspsychologe Thomas Meiberger erstmals in einem Spielfilm. In bester Agatha Christie-Manier muss er auf einem herrschaftlichen Anwesen einen Mordfall aufklären, bei dem alle verdächtig sind. Dabei steht ihm ein hochkarätiges Schauspiel-Ensemble zur Seite: Neben „Vorstadtweib“ Martina Ebm als neue Kripo-Ermittlerin finden sich Philipp Hochmair, Gerhard Liebmann, Marion Mitterhammer, Petra Morzé, Harald Windisch und Jutta Fastian in den weiteren Rollen. Wieder mit dabei: Franz Josef Danner als liebenswürdiger Revierinspektor Kevin Ganslinger und Tanja Raunig als Forensikerin Ulla.

TV-Ausstrahlung, 20. November 2021, 20:15 Uhr
Krimi-Verfilmung: „Meiberger – Mörderisches Klassentreffen“
Sender: ServusTV
Produktionsfirma: MonaFilm („Ein Dorf wehrt sich“), Produzent: Thomas Hroch
Regie: Michael Podogil (Meiberger – Im Kopf des Täters, Staffel 3)
Darsteller: Fritz Karl, Martina Ebm, Philipp Hochmair, Gerhard Liebmann, Marion Mitterhammer, Petra Morzé, Harald Windisch, Jutta Fastian, Franz Josef Danner, Tanja Raunig

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.