Messerstich nach Streit unter Alkoholisierten

jarmoluk / Pixabay

Laut aktuellem Ermittlungsstand ist es in einer Wohnung in der Tannengasse am 19. April 2019 um 21.20 Uhr zu einem Streit unter zwei alkoholisierten Personen gekommen.
Ein 54-Jähriger attackierte seinen 57-jährigen Bekannten mit einem Küchenmesser und fügte ihm eine Stichverletzung im Bauchbereich zu.
Der Mann wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht, es besteht Lebensgefahr.
Der 54-Jährige befindet sich in Haft.

Quelle