Mobbing: Richterin hatte Einsehen wegen Rache zweier gemobbter Schüler

Hilfe
Foto: geralt / Pixabay License

Zwei Schüler, sie wurden lange Zeit gemobbt, schlugen zurück und die Mobber klagten ihre Opfer.

Von anderen gequält, die dann zur Polizei gingen, als sich die beiden Schüler wehrten!

Kommt ihnen so etwas bekannt vor?

Von anderen gequält werden, dann wehrt man sich und wird angezeigt, beschuldigt, dass macht vieles schlimmer, wenn man dann auch noch verurteilt wird. Manche Richter denken doch mehr über den Tellerrand als andere. Denn auch dies trägt zum sozialen Frieden bei.

Quelle, Zitat, Kronen Zeitung:Die beiden Burschen wurden nach eigenen Angaben in ihrer Schule von den anderen gequält und attackiert. „Das liest sich alles fürchterlich, aber warum seid ihr nicht zu einem Lehrer gegangen?“, fragte Richterin Andrea Schwinger-Wagner. Das taten die beiden nicht, dafür machte schon bald das Gerücht um einen geplanten Amoklauf die Runde. „Zunächst war es nur Spaß, dann haben wir gesagt, dass wir das machen werden“, erzählte der 16-Jährige.

Zwei steirische Schüler hatten Anfang 2022 in Leibnitz mehrmals einen Amoklauf angekündigt. Die anderen Jugendlichen nahmen die Sache ernst und schalteten die Eltern ein.