Ned imma abputzen an der ÖVP – SPÖ!

Foto: pixabay, zib

Es reicht, es ist schon lange ein Sumpf Politik versus Justiz.

Was man den kleinen Leuten antut, die sich nicht wehren können, was hier für Frechheiten kommen und ein Anwalt widerspricht dem anderen, die Kosten steigen. Am Schauplatz Gericht zeigt es immer wieder.

Was die SPÖ aber macht, schlägt schon wieder dem Fass den Boden aus. Alles ist von der ÖVP – obwohl die SPÖ nicht besser ist.

Die Justiz muss sich ebenfalls selbst bei der eigenen Nase nehmen, was die aufführen. Warum soll man unterscheiden? Diese Frage geht an die Dame (Richterin) vom letzten runden Tisch auf ORF?

Was Staatsanwälte, Richter, Anwälte straffrei machen, die Bevölkerung meint es sei Recht, dabei stinkt es oft vor Unrecht. Einer der einmal sagte: “Macht braucht Kontrolle”! Wer kontrolliert wem?

Nein Herr Leichtfried Sie und ihre Partei machen es sich noch immer viel zu leicht, die Fehler in der anderen Partei (Regierung) zu suchen.

Und Staatsanwalt, wie Richter aber auch Anwälte sind für ihren Ruf selbst verantwortlich nicht wir Medien. Weil wir sind auch nicht der Mistkübel der Politik und Justiz. Oder sogar EU weit.