Österreich komplett in die Armutsfalle getrieben.

Foto: Dieterich01 / Pixabay License

Und es geht weiter: Ein Elend wie nie droht Österreich. Der Umwelt und Wirtschaftskampf hat mehr als begonnen.

Die Schuld wird hauptsächlich der SPÖ gegeben.

Beim Talk mit Katia Wagner, Kronen Zeitung:

„Rote Kanzler trieben uns in die Gas-Abhängigkeit“

Rote und dann die Grüne, Türkise Regierung, die so weiter machte. Die Grünen die Kohle, Öl verboten haben.

Oppositionsparteien stimmen gegen schnelle Entlastung für Menschen in diesem Land.

Es ist Wladimir Putin, der die gesamte Welt als Geisel seines Angriffskriegs gegen die Ukraine zu nehmen versucht. Die Folgen sind bekannt: Steigende Energiepreise, hohe Inflation, und stark steigende Lebenshaltungskosten für alle Menschen. „Wer so tut, als ob es einfache Maßnahmen gegen die auf Grund des Krieges steigende Inflation gäbe, als ob eine Senkung der Mehrwertsteuer Preise senken – und nicht die Gewinne von Konzernen vergrößern würde – schwindelt sich selbst und die Menschen an“, sagt Jakob Schwarz, Budgetsprecher der Grünen.

„In Österreich setzen wir daher auf ein Bündel von Maßnahmen, um die Folgen von Putins Angriffskrieg und der Inflation zu bewältigen. Dazu zählen sehr schnell wirkende Maßnahmen wie eine Einmalzahlung für Menschen in besonders schwierigen Lebenssituationen und ein erhöhter Klimabonus von 500 Euro pro Erwachsenem und 250 Euro pro Kind, mittelf…

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.