Reden wir über Gott: Redet die Kirche Verklärung

KELLEPICS / Pixabay License

Manipulation durch die Kirche, dass Wort in der BIBEL stark verdreht!

Oder einfach eine Wahrnehmung der Verklärung, Verblendung, Taubheit.  Hier liegen die ganz großen Gefahren für alle Menschen, der Weg in die Dunkelheit. Der Weg fremdbestimmt zu sein von Anfang an.

Folgen, Unterdrückung, Demütigung: Das war schon immer der Weg der kirchlichen Gemeinde. Blinder Gehorsam. Und wehe nicht, dann Drohungen, Strafen Sanktionen und vieles mehr, bis hin zur sofortigen Todesstrafe.

„Was sagten die Apostel, ihr habt nicht gehorcht und schon waren beide tot“! Die Apostel sprachen von der Strafe Gottes.

Ein Mann aber, mit Namen Ananias samt seinem Weibe Saphira verkaufte sein Gut 2 und entwandte etwas vom Gelde mit Wissen seines Weibes und brachte einen Teil und legte ihn zu der Apostel Füßen. (Apostelgeschichte 4.34-37) 3 Petrus aber sprach: Ananias, warum hat der Satan dein Herz erfüllt, daß du dem heiligen Geist lögest und entwendetest etwas vom Gelde des Ackers? 4 Hättest du ihn doch wohl mögen behalten, da du ihn hattest; und da er verkauft war, war es auch in deiner Gewalt. Warum hast du denn solches in deinem Herzen vorgenommen? Du hast nicht Menschen, sondern Gott gelogen. 5 Da Ananias aber diese Worte hörte, fiel er nieder und gab den Geist auf. Und es kam eine große Furcht über alle, die dies hörten. 6 Es standen aber die Jünglinge auf und taten ihn beiseite und trugen ihn hinaus und begruben ihn. 

Was war ihr vergehen?
Sie wollten nicht ganz verarmen! Da kann sich jeder denken was er meint. Heute ist vieles schlimmer den je, in solchen Kirchlichen Gemeinden. Menschen werden entwürdigt, fertig gemacht und vieles mehr. Das ist jüdischer Glaube, den hat dass Christentum, durch die Kirche übernommen.

Wir leben in in schrecklich, gefährlichen Welt. Schrecklicher wie den je. Und wir alle verlieren durch diese Kirche immer mehr. Und ein Gott der dies alles zulässt.