Sexuelle Belästigung in Bad Vöslau – Hinweise erbeten

Alexas_Fotos / Pixabay

Eine Mutter erstattete am 19. Februar 2021 auf der Polizeiinspektion Bad Vöslau Anzeige, dass ein Unbekannter gegen 14.30 Uhr ihre 8-jährige Tochter im Stadtgebiet von Bad Vöslau, Bezirk Baden, auf dem Weg vom Spielplatz nach Hause angesprochen und ihr auf das Gesäß gegriffen habe.
Das Mädchen rannte nach Hause. Der Täter ging in die entgegengesetzte Richtung fort.
Eine örtliche Fahndung nach dem Unbekannten verlief ergebnislos.

Personsbeschreibung: männlich, ca. 18 – 25 Jahre, schlanke Statur, leichter Kinnbart;
Bekleidung: schwarze Haube, schwarze Jacke, schwarze Hose, schwarze Schuhe. Alle Kleidungsstücke hatten die Aufschrift “DerDieDas” in weißer Farbe.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Vöslau unter der Telefonnummer 059133-3302 erbeten.

Das Phantombild kann beim Büro Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb der Landespolizeidirektion Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-1102 angefordert werden.

Quelle