Sie leben nur weil der Steuerzahler sie füttert: Österreichs Politiker

Steuerzahler 2023
Foto: pixabay, zib

Sie müssen sich nicht anstrengen, Sie leben vom Zwangsabgaben durch die Bürger. Vielleicht geht auch deshalb nichts weiter, weil diese es ja nicht müssen und trotzdem wieder gewählt werden und kassieren, ob diese im Amt sind oder nicht mehr. Viele leben von der Partei und damit dem Steuerzahler.

Handelschef wütet über viel zu hohe Steuern. „Na, ja Politiker müssen versorgt werden, ob diese was leisten oder nicht“! Mehr als ein Wasserschaden.

Nicht nur der Bundesregierung Herr Kickl.

Etwas mehr als ein Wasserschaden ist es schon Herr Bundespräsident

Quelle, Zitat, ORF: Auch auf die heimische Politik kam der Bundespräsident zu sprechen. „Und innenpolitisch, als ob das alles noch nicht genug wäre, sehen wir uns nach wie vor mit diesem, wie ich es genannt habe, ‚Wasserschaden‘ konfrontiert: dem Zweifel an der Integrität der Politik“, sagte er. Van der Bellen sprach dabei von noch nicht gesetzten Schritten, um diese Zweifel auszuräumen.

FPÖ – Kickl: Die Integrität der Politik kann mit dieser Bundesregierung nicht wieder hergestellt werden

Solange die ÖVP in diesem Land etwas zu sagen hat, ist die Korruption ein ständiger Begleiter

„Mit dieser Bundesregierung kann die Integrität der Politik nicht wieder hergestellt werden. Das muss der Bundes…

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.

Quelle
APA-OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschliesslicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders!