Streit unter Fahrzeuglenkern

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Nachdem zwei Fahrzeuglenker mit ihren Fahrzeugen beinahe kollidiert wären, gerieten der 54- und der 26-Jährige in Streit. Als sie nach wenigen Minuten an einer Ampel stehen bleiben mussten, zückte der 54-Jährige (österreichische Staatsbürger) eine Pistole und bedrohte sein Gegenüber damit.
Der Mann konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Bei der Pistole handelte es sich um eine Schreckschusspistole.

Quelle