Täter war nach Selbstmordversuch in Behandlung

GoodManPL / Pixabay

Mord und Selbstmord in Wien Wieden, 4 Bezirk

Update: Laut Polizeibericht, zeigte die Frau den Ex Freund am 9 Mai an. Grund Nötigung und Seelische Gewalt.

Nach den ersten polizeilichen Erhebungen konnte eruiert werden, dass der 38-Jährige am 09. Mai 2018 wegen des Verdachts der schweren Nötigung angezeigt wurde. Es wurde in weiterer Folge ein Betretungsverbot für die Wohnadresse der 35-jährigen Frau verhängt, welches auch polizeilich überprüft wurde

Hier mehr dazu

Die Frau hatte ihren späteren “Freund” der zu ihrem Mörder wurde auf Facebook kennengelernt.

Sie lebte in Scheidung und war vom Beruf Zahnarzthelferin.

Die Frau hat außerdem einen 11 jährigen Sohn, den diese um ca 10h zur Schule gebracht hatte. Danach hatte sich die Frau auf dem Rückweg gemacht.

Sie glaubte ihr Ex Freund 38 Jahre sei noch in der Psycho Klinik, kurz vorher wegen der Trennung hatte sich dieser die Pulsadern aufgeschnitten und kam mit der Rettung in die Psycho Klinik.

Die beiden wohnten erst kurz zusammen. Die Frau suchte wahrscheinlich auch jemanden zu ausreden der Sorgen, rund um die Scheidung von ihrem Mann und Vater des gemeinsamen Sohnes und lernte eben so auf Facebook ihren späteren Mörder kennen.

Sie merkte immer mehr, wie dieser Sie zu besitzen versuchte, ihr drohte und dann der Selbstmordversuch von ihm. Sie wollte ihm nicht mehr im Haus. Und die vermeintliche Sicherheit, Er ist jetzt eh in einer Klinik, wo man ihm helfen kann? Die haben ihn freigelassen, Sie wusste nichts davon.

Als Sie ihn sah, ein Schrei und dann sollen auch schon mehrere Schüsse gefallen sein. Zeugen haben dann berichtet. Die Frau tot am Boden, der Mann tot neben ihr. Zeugen riefen dann die Polizei.

Und hier wie es weiterging.

Es war eine Beziehungstat

Sie war mit diesem Mann, ihren Mörder nicht verheiratet. Lebte aber in Scheidung vom ersten Mann und Vater ihres 11 jährigen Sohnes.

Am Abend gab es dann einen weiteren Einsatz für die Cobra in Tirol, ebenfalls wegen Morddrohung.

Hier ein weiterer Bericht, Mord und Selbmord Wien Wieden

Das berichtet die Kronen Zeitung