Übergriff auf Jugendlichen in einer Lehrlingsunterkunft

Jedidja / Pixabay

Die Polizei schreibt vom Übergriff auf einem Jugendlichen in einer Lehrlinksunterkunft.

Doch es soll viel mehr dahinter stecken. Grausames kam mittlerweile zu Tage.

Polizeibericht: 19. Oktober 2018, in den Vormittagsstunden erstattete die Direktion einer Lehrlingsunterkunft im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld die Anzeige an die Polizei. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt übernommen.
Genauere Informationen über die Tathandlungen liegen noch nicht vor.
Beim Opfer und den Tätern handelt es sich um 16-18-jährige männliche Inländer.

Mittlerweile wird auf Hochtouren weiter ermittelt: Die Täter sind aus der Schule verwiesen worden. Das Opfer bleibt weiter und ist Traumatisiert.

Hier ein weiterer Bericht

Quelle