Unsachgemäßer Transport von explosiven Stoffen: LKW aus dem Verkehr gezogen

Claimaccident / Pixabay License

Beamte der Landesverkehrsabteilung, Gefahrgutkontrollgruppe, führten eine routinemäßige Kontrolle bei einem polnischen LKW durch.
Es wurde festgestellt, dass gefährliche Güter, wie selbstentzündliche, giftige und umweltgefährdende Stoffe unsachgemäß transportiert wurden. Großteils waren die Gefahrengüter nicht oder falsch deklariert.
Insgesamt wurden 1040 kg hochexplosive Güter, die zum Bau von Feuerwerkskörper dienen, sichergestellt, der Lenker wurde angezeigt.

Jeep von Leitschiene aufgespießt: Lenker überlebt Horror-Crash.

Auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Graz hat sich am Freitagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Jeep Geländewagen verunglückte auf Höhe der Anschlussstelle Bad Vöslau. Das Fahrzeug wurde dabei von der Randleitschiene regelrecht aufgespießt, berichtete die Feuerwehr am Samstag. Dem Lenker gelang es, sich selbst zu befreien. Er stand nach dem Unfall unter Schock.

Todeslenker von Südtirol teilweise entlastet

Bub wurde Bein amputiert: Bimfahrerin verurteilt

Quelle