Wandertag von ÖVP und GRÜNEN

cocoparisienne / Pixabay License

Die Leute fahren oft mit den PKW zum Wandertag

Das erinnert an diese Geschichte.

Gretas Segeltörn: Flugticket wäre klimaschonender.

Greta Thunberg startete am Mittwoch mit einer Segeljacht ihre Atlantik-Überfahrt. Das Ziel: möglichst klimaschonend zu reisen. Geht diese Rechnung auf?

Die 16-jährige Klima-Aktivistin Greta Thunberg startete am Mittwoch ihren zweiwöchigen Atlantik-Törn mit ihrer Segeljacht „Malizia“ unter großem Medienrummel. Gretas Hochseejacht soll nicht einmal über ein WC oder eine Dusche verfügen – alles um den CO2-Ausstoß so gering wie möglich zu halten. Über ihre Rückreise machte sich die Schülerin keine Gedanken. Auf die Frage, wie sie vorhabe, wieder nach Hause zu kommen, sagte sie lachend: „Ich weiß noch nicht.“

Hier die ganze Story.

Thunbergs Atlantik-Segeltörn schädlicher als Flug