Was ist mit unserem Rechtsstaat los? Peter Pilz

geralt / Pixabay

Nicht einmal ein Peter Pilz traut mehr diesen.
Im o Ton, “Ich habe keine Chance in diesem Rechtsstaat fair behandelt zu werden!

Sogar Peter Pilz hat Angst vor dem Rechtsstaat!
Sollte dies nicht zu denken geben?
Der Rechtsstaat ist schwer überfordert, dieses wissen viele.

Doch was noch mitspielt, darf man nicht öffentlich sagen. Ein Peter Pilz spricht es aus. “Da ist so viel Dreck”
Missbrauch und vieles mehr. Sogar ich würde mich ausgeliefert fühlen, deshalb trete ich lieber zurück. Und wenn Gericht dann nur über den Anwalt. Ich verlange eine Erklärung in einen Offenen Verfahren, anders werde ich dies nicht machen.

Die Medien als 4 Gewalt sind Peter Pilz dabei sehr wichtig!
Jeder Leser soll sich sein eigenes Bild machen. Peter Pilz abschließend: “Ich habe mir nie etwas zu Schulden kommen lassen, doch ich lasse mich nicht als Schmutzkübel, wegen Rachegelüsten der GRÜNEN weiter missbrauchen.

Ich vermute Politische Absicht. Die in aller Öffentlichkeit geklärt werden muss!

Falls ich wen verletzt habe, tut es mir sehr leid. Ich bedaure es für meine Partei. Wir hatten wirklich einen guten Start. So eine Sauerei von den Mitwerbern in der Politik, will ich nicht länger ertragen”!

Peter Pilz: “Türkis/ Blau hatte Angst vor mir im Parlament, ich werde aber trotzdem von außen weiter darauf schauen”! Doch nun ist eine große Gefahr für beide weg”!

Was sind dies für Zustände in einem Rechtsstaat?

Peter Pilz: “Sie Herr Bauer haben ein Schreiben der Anwältin, ich nicht”!

Wie kann es sein, dass sie Herr Bauer ein Schreiben der Gegenanwältin haben und ich als beschuldigter nicht?”!

Das schreibt der Standard