Zwei Kärntner verkauften Kalaschnikows an Mafia

succo / Pixabay

Kronen Zeitung: Ein Unterkärntner Vater und sein Sohn waren bei einem der wohl größten Waffendeals Europas dabei.
Insgesamt lieferten sie 850 Waffen und teilweise sogar panzerbrechende Munition.

Hier der ganze Bericht

Ebenfalls interessant:

Extrem-Islamist wollte Richter und Staatsanwalt ermorden

Syrer bedrohte Richter: ‚Ich bespucke Euch und Euer Kreuz.‘

Bereits im Juli 2017 wurde Haidar A. im deutschen Augsburg zu 12 Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Der Asylwerber aus Syrien hatte in einem Flüchtlingsheim seinem Zimmerkollegen ein Messer in den Hals gerammt und versucht, ihn zu enthaupten.

Ebenfalls hier der ganze Bericht