News Ticker

Bankomat gesprengt

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht auf den 28. Juli 2017 gegen 02.30 Uhr, einen Bankomat in Eugendorf gesprengt.
Durch die Wucht der Detonation wurde der Bankomat einige Meter aus der Wand geschleudert und landete in einem Kreisverkehr.
Der Bankomat war in einer Geschäftszeile untergebracht. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Verletzt wurde durch die Sprengung niemand. Eine Fahndung nach den Tätern verlief bisher negativ.
Die Spurenauswertung ist noch im Gange.

Quelle