News Ticker

Daten Fakten- Arbeitgeber- Arbeitnehmer

geralt / Pixabay
Werbung

Prof Helmut Kasper, Wirtschaftsuniversität Wien: „Der Arbeitnehmer bekommt 72 EURO netto pro Arbeitstag, der Arbeitgeber muss dafür 83 EURO pro Tag zusätzlich  zahlen damit er den Arbeitnehmer 72 EURO am Tag zahlen kann“.

Tageskosten für den Arbeitgeber 155 EURO. Diese Unternehmer sind nicht mehr Wirtschaft`s fähig, werden von der eigenen Regierung und WKO kaputt gemacht.

Zusätzlich kommen die Arbeitskräfte und Firmen aus dem Osten die weit nicht solche steuerlichen und finanziellen Auflagen haben. Bzw. diese Abgaben und Steuern dann in ihrem Land entrichten.

Die Firmen hier greifen dann auf Notlösungen zurück, geringfügig arbeitet der Mitarbeiter dann, Teilzeit und es geht sich hinten und vorne nicht mehr aus für die Familien. Alles bleibt auf der Strecke. Fakt die Armut im eigenen Land wächst und verliert man die Arbeit bekommt man nicht einmal mehr genug Arbeitslosen Geld oder gar keines mehr. Oft kann sich derjenige der die Arbeit verloren hat dann nicht einmal mehr die Sozialversicherung leisten.

Es ist Wahnsinn was hier abgeht und die Katze beißt sich in den Schwanz. Das alles haben wir einer unfähigen Politik zu verdanken, die Österreich immer mehr in den Abgrund bringt.

Werbung