News Ticker

Die Rache des Einsiedlers: Heute in der Kronen Zeitung

geralt / Pixabay
Werbung

Danke Martina Prewein.

Ein gelungener Artikel. Die Rache des Einsiedlers, hier zum nachlesen.

Das Bild zeigt einen gebrochenen Mann, der von zwei Polizisten in Handschellen abgeführt wird.

Einen Mann der in die Dunkelheit kam, immer mehr und dem man nicht half.

Die Eltern: Zuerst waren sie froh während sie Haus bauten, dass sich ein „Fremder“ um ihre Kinder kümmerte. Danach als es ihnen zuviel wurde. Beendeten sie diese Beziehung und drohten den Nachbarn sogar.

Grund: Auch die Eltern waren überfordert und hatten Angst. Keiner wusste wirklich mit der Situation umzugehen.

Die Störung des Nachbars wurde aber gerade dadurch schlimmer!
Keiner war sich dessen bewusst was hier schlummerte. Welche Dunkelheit ihn immer mehr gefangen nahm.

Keine Hilfe?
Nur ein RACHEPLAN!

Ein Racheplan der alle zerstörte.
Der Nachbar im Gefängnis.
Die Mutter und Kinder schwer verletzt. Und vielleicht eine Post traumatische Belastungsstörung für immer.

Das ist das vorläufige Ende einer wirklich dramatischen Geschichte.

Werbung

Quelle