News Ticker

Enzesfeld-Lindabrunn: Nachtrag Unfall

Werbung

Zuerst eine sehr wichtige Nachricht, beide Unfallopfer sind außer Lebensgefahr.

Danach eine Nachricht zum nachdenken, angeblich schrieb der Alkolenker auch noch eine SMS als er die Kontrolle über seinem BMW verlor.

So sagt der Freund der rund 200 Meter von der Unfallstelle entfernt wohnt in einem Interview von SAT 1. „Er hat mir eine SMS geschrieben, er sei gleich da, dann hörte ich auch schon den Knall, weil mein Fenster zum Zimmer offen war. Ich lief sofort in die Richtung von wo der Knall kam und da sah ich das Chaos und rief sofort Rettung und Polizei“!

Also nicht nur alkoholisiert mit ca 0,9 Promille, bis einem Promille. Sondern auch noch eine SMS unter dem Fahren geschrieben .Ausserdem viel zu schnell gefahren? SMS geschrieben  obendrein?

Der Führerschein wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Den Rest wird das Gericht zu klären haben.

Ob die jugendlichen ein Schmerzensgeld bekommen?
Ob die Eltern zur Verantwortung gezogen werden? etc. Es wird sicher spannend bei der Verhandlung. Und hoffentlich werden beide jugendlichen wieder ganz gesund.

Hier der erste Teil der Geschichte.

 

Werbung