News Ticker

Falschheit: Wenn Menschen falsch zu einander sind

Es fängt schon an, bei: „Wie geht es Dir“? Gut- Dabei geht es vielen oft gar nicht gut.

Nein, diese Falschheit ist noch harmlos, doch was sich in Amerika zugetragen hat. Die Menschen haben im Gesundheits Dienst gearbeitet und noch mitgefeiert und dann haben sie einfach Waffen geholt. Alles war lange vorbereitet und von langer Hand geplant.

Sie schlachteten die ab denen sie vorher zugelächelt hatten und vielleicht die Hand gereicht haben. Mit denen sie gearbeitet haben und über die Familie geredet haben.

Vorher die eigene Tochter noch zur Oma gebracht haben. Und die Anschläge (Terroranschläge) verurteilten.

Falschheit: Gespaltene Zunge würden die Indianer sagen, doch diese, all diese Worte sind viel zu harmlos für das was da geschah.

Falschheit beginnt in der Familie. Bis hin zu Freunden und so weiter.

Das schrieb oe24

Das die Kronen Zeitung.