News Ticker

Graz – Aufgrund der bekannten Vorfälle in Graz richtet die Polizei eine Sonderkommission ein.

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Mit Genehmigung der Generaldirektion für die öffentliche Sicherheit wird mit Wirksamkeit vom 14. Juli 2017 eine Sonderkommission eingerichtet.
Diese Sonderkommission („Soko Schmuckraub“) hat die Aufgabe, alle Informationen die Raubüberfälle betreffend zu sammeln, zu bewerten und Entscheidungen zu treffen. Aufgrund dieser Entscheidungen werden die weiteren Fahndungsmaßnahmen nach den derzeit noch unbekannten Tätern koordiniert und die eingesetzten Kräfte gesteuert.
Die Sonderkommission arbeitet eng mit der Staatsanwaltschaft Graz zusammen und erhält von dieser im kurzen Wege Ermittlungsaufträge.

Quelle