News Ticker

Tödlicher Herzanfall während Autobahnfahrt

geralt / Pixabay
Werbung

Während der Fahrt auf der A1 erlitt ein 81-jähriger Autolenker einen Herzanfall und verstarb. Am 21. Jänner 2016 gegen 9 Uhr lenkte ein 81-Jähriger aus Sankt Florian sein Auto auf der A1, West Autobahn bei Sankt Florian Richtung Linz. Am Beifahrersitz saß seine Ehefrau. Nach der Autobahnauffahrt Asten erlitt der Lenker einen Herzanfall. Das Auto stieß gegen die Mittelleitschiene, schleuderte über alle drei Fahrstreifen nach rechts und prallte gegen die rechte Leitschiene. Die Beifahrerin lenkte das Auto am Pannenstreifen, bis es nach etwa dreihundert Metern zum Stillstand kam. Trotz der Reanimation durch Rettungssanitäter und Notarzt, verstarb der 81-Jährige an der Unfallstelle.

Werbung

Quelle