17 positive Corona-Fälle in Volksschule

Foto: Alexandra_Koch / Pixabay License

Größter Cluster des Landes

Bis zu 150 Kontaktpersonen registriert, in Isolation: Dazu gehören, Geschwister, Eltern und Verwandte wie Freunde. Alles wird polizeilich überprüft.

Mindestens drei Wochen weggesperrt sozusagen und keiner kann nicht einmal einkaufen!

Nicht einmal gegenseitig helfen, weil alle weggesperrt sind, halten sie sich nicht daran, kommen schwere Strafen bis hin zur Haft. Wer hätte so etwas vor einem Jahr noch gedacht?

Quelle, Zitat, oe24: Corona-Alarm in Orth an der Donau. Neben den positiven Fällen sind mehr als 150 Personen als Kontaktpersonen in Isolation geschickt worden. 

17 positive Corona-Fälle in Volksschule

Und mehr als 150 Menschen dadurch in Isolation, Quarantäne. :-(

Die Eltern bis hin zu Verwandten können nicht arbeiten gehen, und nicht einkaufen. Keine Rechnungen bezahlen, online Banking funktioniert oft nicht, schrecklich.