Asylpolitik: Hohe Kosten, schwierige Verfahren

geralt / Pixabay

Die Zahl der Verfahren nimmt weiter zu. Flüchtlingshelfer kritisieren nun die Ausgaben des Bundes.

Ab morgen Ausreise Zentren, statt Asyl Zentren. Balber Bürgermeister von Traiskirchen kritisiert diese Maßnahmen.

Hier mehr zu Kosten und Ausgaben den Bundes.

Asylpolitik, ist ja auch eine Wirtschaftspolitik, vor allem für Caritas aber auch private, kritisiert die FPÖ.

Ausreise statt Aufnahme

„Islamistische Radikalisierung nicht akzeptieren“

Dänen verbannen straffällige Migranten auf Insel

Negativer Bescheid: Lehrling wird nach Pakistan abgeschoben