Brand in Krems

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Die Bediensteten der Polizeiinspektion Krems an der Donau wurden am 02. Jänner 2018, gegen 17.20 Uhr, bezüglich eines Brandes im Universitätsklinikum Krems in Kenntnis gesetzt.
Dieser dürfte nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen bei einem Handtuchhalter in einer WC-Anlage im Erdgeschoß ausgebrochen sein.
Durch das rasche Handeln der alarmierten Feuerwehr konnte der Sachschaden gering gehalten werden.
Es wurden weder durch den Brand, noch durch die Löscharbeiten Personen verletzt und eine Evakuierung konnte ebenfalls unterbleiben. Die Erhebungen zur Brandursachenermittlung wurden aufgenommen.

Quelle