Der ist weder 16 Jahre, noch 18 – Angeblich (22) und Schüler?

MIH83 / Pixabay

Lehrling? Lehrling, mit 22 Jahren, bzw. 25 Jahren?
Wie viele Österreicher würden sich freuen, in diesem Alter eine Lehre machen zu dürfen!
Oder gar wieder oder noch, in die Schule gehen zu können!

Update: Dank Links, blieb auch weiteren Afghanen Abschiebung erspart.

Dieser Satz gefällt mir besonders. Es zeigt viel auf:

Probegalopp geschafft: Grüne Freude über Asyl-Pakt
Landbauer kündigt politische und rechtliche Schritte an
Österreich entwickle sich leider weg vom Rechtsstaat, zeigte sich auch der niederösterreichische FPÖ-Landeschef Udo Landbauer empört. Geltendes Recht komme nicht zur Anwendung. Der in allen Instanzen negativ beschiedene Afghane müsse abgeschoben werden. Landbauer kündigte an, dass die Freiheitlichen in dem Fall „alle politischen und wenn nötig rechtlichen Wege beschreiten“ würden.

Ok, er sagt: Er würde in seiner Heimat erschossen. Der “junge” Afghane, kann nun bei uns bleiben. Ich schätze den jungen Afghanen auf 30 Jahre. Auf alle Fälle weit über 20 Jahre.

Ok, jetzt ist er gerettet, kann hier bleiben und hier weiter zur Schule gehen.

Das ist halt die Linke Seite, nur jeder der sein Bild sieht, merkt schon es ist kein jugendlicher mehr.

Hier mehr dazu, Quelle oe24: Mit Bild des Flüchtlings, der nun ein Bleiberecht hat und hier weiter zur Schule gehen kann.

Afghane darf bleiben: So wütet Kickl

Afghane darf bleiben: Massive Kritik von Kickl

Probegalopp geschafft: Grüne Freude über Asyl-Pakt