Diebstahl hochpreisiger Herrenkleidungsstücke in Baden

TheJadedEye / Pixabay

Bislang unbekannte Täter verübten im Zeitraum von 9. März 2016, ca. 18.15 Uhr bis 10. März 2016, ca. 08.50 Uhr, einen Einbruchsdiebstahl in ein Herrenbekleidungsgeschäft im Stadtgebiet von Baden, Erzherzog Rainer-Ring, Bezirk Baden.
Dabei drangen die unbekannten Täter durch Aufbrechen des hofseitig gelegenen Fensters in den Lager- bzw. Verkaufsraum ein. In den Innenhof des Objektes dürften die Täter zuvor offensichtlich über andere Grundstücke gelangt sein, wobei der genaue Weg zum Tatobjekt vorerst nicht festgestellt werden konnte.

Die unbekannten Täter stahlen verschiedenste hochpreisige Herrenkleidungsstücke wie Anzüge, Schuhe, Mäntel, Jacken, Pullover, Hemden, Hosen (Jeans), Gürtel, Hauben, Gilets und Poloshirts im Gesamtwert von ca. 50.000 bis 70.000 Euro.

Die Ermittler gehen aufgrund der Menge des Diebsgutes davon aus, dass es sich um mehrere Täter handelte, welche vermutlich mit einem größeren Liefer- bzw. Kastenwagen unterwegs waren.
Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Baden – Kriminaldienst unter Tel.Nr. 059 133 3300 erbeten.

Quelle