Ein Jahr Haft für Verkäufer

succo / Pixabay

17-Jähriger bei Feuerwerk getötet: Ein Jahr Haft für Verkäufer.

Hier der Vorbericht

Alle Jahre wieder, jetzt gab es ein Urteil für einen Verkäufer.

oe24: 55-jähriger Verkäufer wurde wegen grob fahrlässiger Tötung verurteilt.
Nach dem Tod eines 17-Jährigen durch eine Kugelbombe in der vergangenen Silvesternacht im Innviertel ist der 55-jährige Verkäufer des pyrotechnischen Artikels am Dienstag im Landesgericht Ried im Innkreis wegen grob fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen worden. Er wurde nicht rechtskräftig zu einem Jahr Haft, davon acht Monate bedingt verurteilt.

Quelle