Ex Partnerin erstochen – Lebenslänglich

TPHeinz / Pixabay License

Die Tat geschah in Wiener Neustadt.

Nun gab es ein Urteil: Lebenslänglich und danach Einweisung. Vor der Tat drohte der Mann mit Zitaten aus der Bibel.

Der Angeklagte hatte der 50-Jährigen am 9. Jänner vor ihrem Wohngebäude aufgelauert. „Ich wollte reden über alles, was vorgefallen ist“, meinte der 43-Jährige. Als die Frau nach Hause kam und ausstieg, um das Garagentor zu öffnen, hat er sie ohne vorhergehendes Gespräch mit einem Outdoor-Messer attackiert und ihr 15 Stiche zugefügt. Der Beschuldigte hatte 1,85 Promille intus.

Hier der ganze Bericht.

Hier ein weiterer Bericht:

Ex-Freundin erstochen: Lebenslange Haft & Einweisung