Kurz: “20 Millionen im Jahr für die SPÖ absurd”!

torstensimon / Pixabay

Servus TV bürgt für Qualität.
Herrn Fleischhacker großes Lob.

Kurz war Gast und meinte: “Wirklich absurd finde ich nicht unsere Wahlkampfausgaben. Sondern, SPÖ, NEOS, FPÖ bekommen 20 Millionen im Jahr, einfach so. Das alles geht zu Lasten der Steuerzahler.

Hier rege sich keiner auf”!

Stimmt, kann man nicht verstehen. 20 Millionen im Jahr zum Verschleudern. Es regt sich keiner auf, stimmt auch, ist eben Österreich. Interessant wäre eine Aufklärung trotzdem.

So können die Parteien und Leute auf großen Fuß leben. Und vom kleinen Mann/ Frau sprechen den diese schützen wollen.