Nächster Mordversuch an Frau in Krems

geralt / Pixabay

Auch heute wollte ein Mann eine Frau töten.

Ob diese die Tat überlebt?

Polizeibericht: Bedienstete einer Polizeiinspektion aus dem Bezirk Krems Land wurden in den Morgenstunden des 22. Oktober 2018 bezüglich einer Frau mit mehreren Stichverletzungen alarmiert.
Beim Eintreffen am Einsatzort konnte vor dem Haus ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Krems Land angetroffen werden. Aufgrund der Erhebungen steht er unter dem Verdacht versucht zu haben, seine 49-jährige Frau mit gegen den Hals gerichteten Messerstichen zu ermorden.
Der Beschuldigte habe nach einigen Stichen von ihr abgelassen und sich ins Freie begeben.
Er wurde an Ort und Stelle festgenommen. Die Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mittels Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.

Hier ein weiterer Bericht

Kronen Zeitung

Quelle