Neuartiges Coronavirus: AGES-Infoline 0800 555 621 Notstand WHO ausgerufen

geralt / Pixabay License

Aktuelle Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung. Update: 30. 1 Weltnotstand von der WHO ausgerufen.

Notlage ausgerufen, außer Kontrolle. Wo werden wir Wahrheitlich informiert?

Es gibt gute Filme (Spielfilme, Thriller zu den Geschehen was wir jetzt haben. CIA und FBI, wie auch KGB und andere. Was sich da wirklich abspielt, da haben wir alle keine Ahnung.

Auf alle Fälle ist es mit der Panik gelungen, China schwerst wirtschaftlich zu schädigen. Handelskrieg war ja bereits böser Vorbote.

Ab sofort steht die AGES-Infoline Coronavirus für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 555 621 in der Zeit von 9 bis 17 Uhr (derzeit Montag bis Freitag) zur Verfügung.

Informationen gibt es auch unter https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/

Spenden Sie jetzt für Betriebe und Private in Not!

ℹ️ Mehr dazu ℹ️

oder auf folgendes Spendenkonto:

IBAN: AT71 2024 5000 0116 9879  |  BIC: SPPOAT21XXX
Verwendungszweck: „Coronaspende

DANKE!

ANSCHOBER: Aktueller Stand zum Coronavirus in Österreich

Aktuell ein Verdachtsfall in Kärnten – Zwei Verdachtsfälle in Wien negativ.

Wie in der gestrigen Lagebesprechung im Innenministerium von Gesundheitsminister Rudolf Anschober angekündigt, werden ab sofort einmal täglich, um 10:00, auf der Website des Sozialministeriums die aktuellen Verdachtsfälle auf Coronavirus in Österreich veröffentlicht. Aktuell ist ein Fall bundesweit, in Kärnten, in Abklärung.

Anschober: „Wir kommunizieren damit transparent und übersichtlich. In laufender Abstimmung mit den LandessozialreferentInnen. Es ist wichtig, umsichtig zu agieren und Gerüchten keinen Platz zu geben. Es gibt aktuell keinen Grund zur Panik. Österreich ist bestens aufgestellt.“

Eine Coronavirus Hotline bietet die AGES, Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, unter der Telefonnummer 0800 555 621, von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr.

Quelle