Österreicher: Klopapier und Blumenerde in der Krise

iira116 / Pixabay License

Heute machten ja die ersten auf: BAUMÄRKTE waren übervoll.

Die Bilder täuschen nicht, was machen so viele Menschen, nach dem Feiertag (Ostern) im Baumarkt?

Blumenerde kaufen, Blumenerde ging weg, wie Klopapier. Mit Mundschutz, Abstand, und Einkaufswagen, warteten viele auf Einlass in die Baumärkte.

Auf sozialen Medien schreiben die Leute, Blumenerde ist zum neuen Klopapier Massenkauf geworden.

„Irgendwo in Österreich. Ein Baumarkt sperrt auf“

Inmitten der Corona-Krise haben zahlreiche Österreicher offenbar genau darauf gewartet: auf jenen Tag, an dem die Baumärkte nach einem Monat endlich wieder öffnen. Am Dienstag war es so weit und – wie erwartet – standen Hunderte Bastler, Heimwerker und Hobbygärtner freiwillig Schlange. krone.at hat vor Ort für Sie die ersten Eindrücke eingefangen (Video oben).

Zahl steigt massivst gerade! Traurig sehr Traurig.

‘Super-Dienstag’: Lange Warteschlangen vor den Baumärkten

Bereits über 25.000 Anzeigen gegen Corona-Sünder

4500 Urlauber melden Corona-Ansteckung in Tirol

Zahl der Covid-19-Patienten im Spital angestiegen

Deutsche „Anti-Corona-Anwältin“ in Psychiatrie

Spenden Sie jetzt für Betriebe und Private in Not!

ℹ️ Mehr dazu ℹ️

oder auf folgendes Spendenkonto:

IBAN: AT71 2024 5000 0116 9879  |  BIC: SPPOAT21XXX
Verwendungszweck: „Coronaspende

DANKE!