Schlepper haben wieder Hochsaison

WikimediaImages / Pixabay

Am 15. April 2016, um 15.40 Uhr, wurde ein 24-jähriger serbischer Staatsangehöriger, als Lenker eines Pkw auf der A4, im Gemeindegebiet von Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Außer dem Lenker befanden sich vier afghanische Staatsangehörige im Fahrzeug. Keiner der Jugendlichen konnte einen Reisepass vorweisen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Eisenstadt wurde der Serbe wegen des Verdachtes der Schlepperei in die Justizanstalt-Eisenstadt eingeliefert. Die vier afghanischen Staatsangehörigen wurden nach Eisenstadt und in weiterer Folge nach Traiskirchen gebracht.

Quelle