Schutz und Recht für Unternehmen bei schlechten Online-Bewertungen

geralt / Pixabay License

Grem, Habeler, Streller & Partner Law & Order GmbH unterstützt bei schlechten Online-Bewertungen – www.UPdate.PLUS

Viele Portale und Plattformen geben Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen zu bewerten. War es früher Mundpropaganda, so sind es heute genau diese Online-Bewertungen, die Buchungs- und Kaufentscheidungen im Internet erleichtern sollen.

Auch entscheiden sie über Ruf und Ansehen von Firmen, Produkten und Dienstleistungen in der Öffentlichkeit. Gute Bewertungen können zu einer Erhöhung des Umsatzes führen, wohingegen schlechte Bewertungen sich als geschäftsschädigend erweisen können. Dieser Umstand ist auch der Konkurrenz bekannt. Nicht immer sind Bewertungen eine objektive Rückmeldung einer Kundin oder eines Kunden, sondern können auch vom Mitbewerb oder Troll-Agenturen stammen.

Grem, Habeler, Streller & Partner Law & Order GmbH unterstützt bei schlechten Online-Bewertungen

Wir erheben Hintergründe und Sachverhalte vollständig. Die gesicherten und dokumentierten Beweise können vor Gericht verwendet werden, sowohl im zivilrechtlichen als auch im strafrechtlichen Verfahren.

Quelle