Schwere Attacke mit Holzstange – Streit eskalierte

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

In Hallein kam es am 03. Februar 2019 gegen 01.00 Uhr, während einer Veranstaltung in der Salzberghalle zu einer Körperverletzung.
Drei Männer aus Hallein attackierten einen 45-jährigen Mann. Von den drei Angreifern im Alter von 28 bis 41 Jahren führte einer eine Holzstange mit und schlug das Opfer mit der Faust auf den Kopf.
Mehrere Zeugen griffen ein und konnten so Schlimmeres verhindern.
Der Verletzte wurde mit der Rettung in das LKH Salzburg gebracht.
Gegen die drei bekannten Täter wurde Anzeige erstattet.

Auslöser des Streites soll laut Zeugen eine Meinungsverschiedenheit über einen Parkplatz direkt vor der Veranstaltungshalle gewesen sein.

Quelle