Stellungnahme von Paul-Anton Esterházy

TyBoR / Pixabay

Als Sprecher der fürstlichen Familie Esterházy lege ich Wert auf die Feststellung, dass auch dieser von den Behörden zu überprüfende Fall mit der Familie Esterházy NICHTS zu tun hat und wir bitten insbesondere auch die Vertreter der Medien, die Familien Ottrubay und Esterházy zu unterscheiden.

Wir pflegen gänzlich andere Umgangsformen – besonders mit betagten Damen, die wir gerne in den großen Familienverband integrieren – was uns übrigens hinsichtlich Melinda Esterházy schon damals durch sehr unübliche Maßnahmen verunmöglicht wurde.

Hier ein weiterer Bericht:

Paul-Anton Esterházy rechnet mit Familie Ottrubay ab

Was läuft da hinter den Kulissen, Herr Esterházy?

Hier ein weiterer Bericht, dass schreibt der ORF.

 

Quelle