Strache: Weg mit ORF Zwangsgebühren

geralt / Pixabay

ÖSTERREICH: Strache für “Abschaffung der ORF-Zwangsgebühren”

FPÖ-Chef: “2025 für EU-Beitritt Serbiens möglicher Termin”

Im Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH bekräftigt FPÖ-Chef HC Strache seine Forderungen nach einem Aus für ORF-Gebühren: “Ja, es braucht eine ORF-Reform in dieser Periode und eine damit einhergehende Abschaffung der ORF-Zwangsgebühren. 2018 gibt es eine ORF-Enquete, danach eine Reform”, so Strache.
Auch die Aufhebung des Rauchverbots bestätigt Strache: “Natürlich bleibe ich dabei. Das Gesetz selbst wird im Frühjahr beschlossen. Ob es Gegenstimmen geben wird, müssen Sie bei der ÖVP nachfragen”, so der FPÖ-Chef.
Über den potenziellen Beitritt Serbiens zur EU sagt Strache, der am Sonntag den serbischen Präsidenten Vučić trifft: “Wir haben eine Vielzahl von Themen. Der EU-Beitritt Serbiens wird ­natürlich eines davon sein. Und ich denke, dass 2025 ein möglicher Termin ist”, so Strache.

Quelle