Viele Leute sind nun stark verunsichert: Kurt Langbein was wurde aus ihm?

Psyche
jorono / Pixabay License

2013: Herr Kurt Langbein brachte eine Sendung in den ORF und war dabei schon selbst schwer krank. Und musste sich bald darauf in seinen Aussagen verbessern.

Angeblich wurde er wieder ganz gesund: Leider hört man seit dem nicht mehr viel von ihm. Zu Corona und der Impfpflicht zum Beispiel.

Hoffnung? Neue Therapien setzen einen Ansatz

Herr Kurt Langbein: Sie hatten selbst Prostatakrebs, und sind doch froh das sie der Arzt behandelt und vielleicht bekommen sie auch Medikamente? Sie gingen mit ihrer Krankheit im Jahr 2013 in die Öffentlichkeit und ich sehe gerade auf Youtube sprechen Sie sehr wohl über Corona.

Das war 2013: Kurt Langbein nach seiner Erkrankung?

Mit der Sendung Menschen und Mächte und die Tricks der Pharma-Industrie, machten sie vielen Angst. Gratuliere.

Da war eine Dame die hatte einen schweren Herzinfarkt als noch junge Frau, sie schrieb es einer Pille zu. Und im gleichen Atemzug sagt sie: „Sie muss immer noch Medikamente nehmen, wegen des Herzens“!?

Heute 2022 haben wir andere Probleme, zusätzliche sehr große Probleme.

FPÖ – Hafenecker: Nichtübertragung des Impfzwang-Expertenhearings im Parlament ist Informationsunterdrückung durch ORF!

Küniglberger Regierungslautsprecher will nach GIS-…