Warum haben manche Menschen mehr Vertrauen in ein Wurmmittel als in die Impfung?

Foto: mohamed_hassan / Pixabay License

Angeblich haben manche ein Wurmmittel eingenommen und sind sogar daran verstorben?

So schreiben es zumindest Medien: Deshalb ist es keine gesicherte Grundlage, sondern nur Vermutungen.

Doch was wäre wenn? Warum vertrauten diese Menschen einem Wurmmittel mehr, als der Impfung?

Quelle, Zitat, oe24: Arzt verschreibt Ivermectin gegen Corona

Eine Impfung war dem Mann zu gefährlich

Rendi-Wagner fordert gemeinsam mit Ärzt*innen nationalen Kraftakt zur Anhebung der Impfquote und „Nationale Impfwoche“

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.