Was 2018 kommt?

markito / Pixabay

Auf alle Fälle werden Studiengebühren wieder eingeführt!

Dies haben TÜRKIS/ BLAU bereits fix entschieden.

Andere Veränderungen im kommenden Jahr beruhen auf Beschlüssen von EU-Parlament und Europäischer Zentralbank.

Bankomatgebühren nur in Ausnahmefällen
Neben der Eindämmung der Gebühren bei Bargeld-Abhebungen hat die Regierung einige weitere Verbesserungen für Bankkunden auf den Weg gebracht.

Erleichterung für Angehörige von Pflegebedürftigen
Kein Regress mehr: Auf die Vermögen pflegebedürftiger Menschen und ihrer Angehörigen wird nicht mehr zugegriffen.

Hier noch mehr dazu

Einen schönen Gruß von den Haustieren, siehe Foto.

 

 

Quelle