Was geschieht mit Missbrauchsopfern?

pixundfertig / Pixabay

Hat sich das je einer gefragt?

Manche schaffen es tatsächlich, wieder ins Leben zu kommen.

Sie werden Überlebende genannt, bzw. nennen sich selbst so.

Weil ihr Leben ist anders.
Viele sehen ihre Mitmenschen nur noch mit Ekel.

Viele haben durch den Missbrauch begriffen, was der Mensch für eine Bestie sein kann. Im engsten Familienkreis oft zu finden.

Schwierig wird es, wenn Beamte den Mächtigen hervorheben, Neuerlich Zwang oder Druck auf das einst missbrauchte Menschen Kind kommt. Arbeit zu machen, die man nicht will. Nicht weiß wovon man Leben soll etc.

Missbrauchte sehen die Welt mit anderen Augen, wenn diese zu überlebenden werden. Ihre Sinne sind geschärft, oder ganz scharf, sie sind Wachsam, hören Lügen heraus, hören die Falschheit heraus. Und andere glauben, oft unwissende, sie können diese weiter verletzen.

Doch am Ende täuschen diese sich. Missbrauchs Opfer sind oft hoch kluge Menschen.

Sie werden nie über ihr Schicksal sprechen, doch der Spiegel ist ganz nah.