News Ticker

ALF Darsteller Michu Meszaros ist tot

ALF ALF | © Mike Mozart (Ratio geändert)

Mihaly ‚Michu‘ Meszaros starb am 13. Juni 2016 im Alter von 76 Jahren. Seit ein paar Tagen hörte man ja schon davon, dass der Künstler in einem Krankenhaus in Los Angeles liegt und der Zustand kritisch sei. Nach einer Woche im Koma starb er nun, die genaue Todesursache ist derzeit noch unbekannt.

Er verkörperte ALF, das freche außerirdische Wesen vom Planeten Melmac in den Szenen wo es um Ganzkörper-Aufnahmen ging. Wir haben die Serie gern gesehen, man fühlte mit der Familie Tanner, durch dessen Garagendach der Katzenjäger mit der Riesennase einst krachte und man lachte mit seinen Scherzen.

Wer war Mihaly ‚Michu‘ Meszaros?

Nun, als ein Artist mit 84 cm Körpergröße war er doch einer der Großen der Branche. Der Ungar wurde 1939 von seinen ebenfalls kleinwüchsigen Eltern in eine Zirkuswelt gesetzt, lernte alles was dazu gehörte.
Später fiel der Artist immer mal mit lustigen Einlagen auf, er persiflierte gewissermaßen die Größenunterschiede.

Wer eine Weile nach Bildern sucht, wird auch welche finden, wo er mit Muhammad Ali oder Michael Jackson zu sehen ist. Mit letzterem soll er auch befreundet gewesen sein, so ist auch ein Werbespot ist zu finden bei die beiden zusammen spielen.

ALF und seine Seele Michu Meszaros werden aber immer da sein, wenigstens in den alten Serien, wenn sich ein Sender mal dazu bequemt diese auch zu bringen. Ansonsten bleibt den Fans nur YouTube und wie viele Fans es gibt sieht man auch daran das in den letzten Stunden 100e Videos raufgeladen werden …

R.I.P Mihaly ‚Michu‘ Meszaros

Quelle

Ähnliche Artikel