News Ticker

Trotz 3 Polizisten wurde auf eine Frau 10 mal eingestochen?

Pavlofox / Pixabay

Ich weiß nicht ob jemand von euch gestern die Sendung Thema gesehen hat. Das Thema mit den 3 jungen Frauen, die sich schon lang von einem Stalker verfolgt glaubten. Der Stalker war ein Ex einer der Frauen.

Sie sahen wie er ihnen nachging, wie er in ihre Wohnung eindringen wollte und riefen die Polizei. Die auch kam. Doch was danach geschah?

Es wird ermittelt: Zwei der Frauen schildern: „Wir hörten die Türglocke, sahen die Polizei draussen und machten auf, plötzlich war aber nicht die Polizei da, sondern der Stalker!“ Er presste sich durch 3 Polizisten und war in der Wohnung? Zwei Frauen versteckten sich, für die Ex Freundin gab es kein Entkommen. Er zügte ein Messer, sagten die Frauen weiter. Aber erst in der Wohnung zückte er ein Messer, die Polizisten sollen unterdessen weiter am Gang geblieben sein. Der Ex und Stalker konnte mindestens 10 mal auf seine Ex Freundin einstechen, während die Polizei laut den beiden Zeuginnen nichts tat!!!

Der Täter war kein Unbekannter, er wurde schon vorher mehrmals von der Polizei weg gewiesen.

Unerklärlich, warum konnte er mit der Polizei überhaupt zur Wohnung und zur Wohnungstüre gelangen. 3 Frauen klagen an. Auch die Mutter des Opfer. Alles andere wird zur Sache der Staatsanwaltschaft.

Die Frauen haben kein Vertrauen mehr in die Polizei und den Rechtssaat. Alle sind sie nur fertig. Eine starke Thema Sendung und alle fragen: Warum?

Update: Über diesen Fall hat Thema berichtet.

Hier der Krone Bericht dazu.

Ähnliche Artikel